Die JenaBios GmbH erweitert Ihre Laborfläche um 800m²

12. Juni 2016

Nach einer erfolgreichen Erstakkreditierung und einem aufregenden ersten Jahr wurde bereits Anfang 2015 klar, dass die genutzten Laborflächen deutlich zu klein für unser ausladendes Parameterspektrum waren.

Aus diesem Grund nutzten wir die Möglichkeit und erweiterten unsere Laborflächen um 800m² im Würth-Gebäude in der Löbstedter Str. 80 in Jena.

Neben einer deutlichen Verbesserung der Infrastruktur zwischen den Abteilungen wurden Speziallabore für die Dioxinprobenaufbereitung und die Wasseranalytik eingerichtet. Weiterhin hat die JenaBios GmbH nun die Möglichkeit, 200m² S1 Laborfläche für Biotechnologie und Biotests zu nutzen.

Die Probenannahme und Vorbereitung landwirtschaftlicher Proben befindet sich weiterhin in der Industriehalle im Objekt Löbstedter Str. 93.